So schütze ich mich und meine Kinder im Netz

Mitgliederakademie online

Die ganze Welt ist mittlerweile digital. Als Eltern oder Großeltern fragen Sie sich wahrscheinlich des Öfteren: Wie schütze ich mich und meine Kinder im Netz? Diese digitale Veranstaltung will Hilfestellung zu den verschiedensten Fragen geben:

• Kinder aufklären und informieren: Worauf sollen Eltern achten?

• Selbst ein gutes Vorbild sein (Regeln für Zeit am Smartphone aufstellen, zu bestimmten Zeiten keine Nutzung des Smartphones, etc.)

• Datenschutz: Was dürfen Kinder posten, was nicht?

• Bildrechte und Bildrechte Dritter (Umgang mit anderen Kindern oder Eltern auf den Bildern, etc.)

• WhatsApp Gruppen: Schriftliches Einverständnis und Etikette für alle Eltern (z.B. keine Fotos von Kindern teilen)

• Möglichkeiten, Kinder auf Bildern zu schützen (Emojis verwenden, Kinder nur von hinten ablichten, von K1 und K2 sprechen etc.)

• Umgang mit unterschiedlichen Altersgruppen, älteren Geschwistern oder anderen Freunden (die Social Media schon nutzen dürfen, obwohl man den eigenen Kindern noch keinen Zugang zum Smartphone erlaubt etc.)

• Mobbing rechtzeitig erkennen und reagieren

Melden Sie sich zu unserer Online-Mitgliederveranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenfrei. In einer Bestätigungsmail erhalten Sie dann rechtzeitig Ihre Zugangsdaten.

Termin: Dienstag, 26. Januar 2021, 18.00 Uhr

Ende: ca. 19.00 Uhr

Referentin: Ina Hergeth, Senior Consultant Digital & Social Media bei der Archetype Agency GmbH München

Ein Angebot der R+V Allgemeine Versicherung AG