Duales Studium

Ausbildung oder Studium? Beides!

Du hast demnächst dein Abitur in der Tasche und schwankst zwischen Ausbildung und Studium? Warum nicht beides kombinieren? Die Raiffeisenbank Main-Spessart eG bietet dir die Chance auf ein duales Studium, das betriebswirtschaftliche Theorie und berufliche Praxis optimal miteinander verbindet. 

Ein Einblick in das duale Studium "Bachelor of Arts (Studiengang BWL-Bank)

Schwerpunkt Digital Banking

Ein duales Studium ist eine Ausbildung in einem Unternehmen, verbunden mit einem Studium an einer Hochschule oder Akademie. An der Hochschule oder Akademie werden theoretische Grundlagen vermittelt, die als Arbeitsprozesse im Unternehmen angewendet und vertieft werden. Das Studium und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf. Wie bei der klassischen Berufsausbildung gibt es einen Arbeitsvertrag zwischen dem Studenten und dem Ausbildungsbetrieb.

Vorteile des dualen Studiums

  • Bei der Kombination von Ausbildung und Studium sparst du Zeit.
  • Du setzt theoretisches Wissen direkt in die Praxis um.
  • Du studierst und bist trotzdem unabhängig – dank monatlichem Gehalt.
  • Du erzielst bis zu zwei Abschlüsse: einen akademischen Hochschulabschluss als Bachelor of Arts und ggf. einen IHK-Abschluss als Bankkaufmann (m/w/d).
  • Du profitierst von vielen Karriereoptionen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Anforderungen

Um ein duales Studium bei uns zu beginnen, benötigst du das Abitur oder Fachabitur. Zudem solltest du persönliche Fähigkeiten wie Ausdauer und Motivation mitbringen sowie Team -und Kundenorientierung und Organisationstalent besitzen.

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2019", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2019"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2019".

Mehr Informationen zum Studiengang

Interaktive Lernformen

In der Studienrichtung Bank mit digitalem Schwerpunkt legt die DHBW großen Wert auf neue und interaktive Lehrformen. Wichtig ist dabei, dass Studierende zum aktiven Tun und zur Zusammenarbeit ermutigt und befähigt werden.

  • Web Based Training: Online-Vorlesungen mit Übungen, Videos, Animationen und Online-Tests
  • Workshops und Gruppenarbeiten in Finance-Labs: Gemeinschaftliches Erarbeiten von praxisorientierten Lösungen in technisch vollständig ausgestatteten Gruppenarbeitsräumen (Beispiel „Design Thinking“: Modellentwicklung einer Bank-Flagship-Filiale
  • Erklärvideos: Mit professioneller Unterstützung erstellen Studierende Videos zu Fachthemen und können so ihr erarbeitetes Wissen weitergeben
  • Erstellung von Wikis: Unsere Studierenden erarbeiten Lehrinhalte teilweise selbst und erstellen Wikis, in denen die wichtigsten Fakten und Zusammenhänge anschaulich dargestellt sind (Beispiel: „Fintech-Radar“)
  • Vorlesungen: Natürlich gibt es auch klassische Vorlesungen! Aufgrund kleiner Gruppengrößen (15 -35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) sind die Vorlesungen jedoch dialogorientiert aufgebaut. Fallstudien und Übungen lockern die Veranstaltungen zusätzlich auf.

Details

Ausbildungsbeginn
  • 1. September

Ausbildugsdauer
  • 3 Jahre (6 Semester)
  • 50 % Ausbildung im Unternehmen
  • 50 % Studium an der BA Berufsakademie DHBW Mosbach
Schulische Voraussetzung
  • Allgemeine Hochschulreife
Ausbildungsvergütung
  • im 1. Ausbildungsjahr: mtl. 1.010 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr: mtl. 1.060 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: mtl. 1.120 Euro
  • zzgl. mtl. 40 Euro vermögenswirksame Leistungen und zzgl. 13. Gehalt
Urlaub
  • 30 Tage (zzgl. 24. und 31. Dezember als Bankfeiertage)
Betriebliche Ausbildung
  • Einteilung in den Geschäftsbereichen: Zahlungsverkehr, Einlagengeschäft, Wertpapiergeschäft, Anlage- und Vermögensberatung, Privat und Firmenkundenkreditgeschäft, Auslandsgeschäft, Innenbetrieb (Controlling, Organisation, Personalwesen, Innenrevision, Rechnungswesen, Marketing).
  • Ergänzt durch Projekte und viele interne Schulungen.
Studienrahmenplan
Weitere Informationen

Sehr gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns besonders wichtig, denn sie bestimmen den Erfolg unserer Bank. Je nach deinen persönlichen Interessen stehen dir nach dem Studium verschiedene Weiterbildungs- und Entwicklungswege offen.  

Was dich erwartet

Du willst wissen, was dich beim dualen Studium wirklich erwartet? Der Azubi Patrick erzählt dir mehr zum dualen Studium bei den Volksbanken Raiffeisenbanken.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: September 2018)

Du willst mehr Informationen aus erster Hand? Auf der next Plattform berichten unsere Azubis und Studenten aus ihrem Bankalltag. Es gibt etwas, das du schon immer mal über die Arbeit in der Finanzbranche wissen wolltest? Dann frag doch einfach nach! Unsere Auszubildenden beantworten deine Fragen.