Förderprogramm

Gemeinsam für Main-Spessart

Als Mitgliederbank sehen wir es als unsere Hauptaufgabe an, unsere Region, ihre Bewohner und die Wirtschaft zu fördern. Und je mehr Mitglieder wir fördern können, desto mehr profitieren auch Sie von dieser starken Gemeinschaft.

Mit unseren genossenschaftlichen Prinzipien Demokratie, Solidarität und Eigenverantwortung sind wir einzigartig und tragen zur positiven Gestaltung und Entwicklung unserer Region bei.

In unserem Geschäftsgebiet engagieren wir uns auf vielfältige Art und Weise. Ob  Band-Camp der Kommunalen Jugendarbeit, kulturelle und soziale Einrichtungen, Schulen oder Vereine - wir unterstützen wichtige und sinnvolle Projekte für die Menschen in der Region.

Um auch in der heutigen Zeit Schüler*innen kreativ zu fördern, beteiligen wir uns am europaweiten Jugendmalwettbewerb „jugend creativ“ mit jährlich gut 180.000 Bildeinsendungen alleine in Bayern. Und zum Thema „Grüne Bildung“ engagieren wir uns für das MSP-weite Grundschulprojekt „Grünes Klassenzimmer“.

Förderprogramm

Seit Jahrzehnten fördern wir mit hohem Einsatz über 300 kulturelle, sportliche und soziale Institutionen im Landkreis Main-Spessart. Damit übernehmen wir als die regionale Genossenschaftsbank vor Ort ein hohes Maß an Verantwortung für unsere Region und die Menschen, die hier leben.

Unsere Förderbilanz zeigt, dass allein im Jahre 2020 ca. 160.000 Euro an heimische Vereine, Kindergärten, Schulen, Kirchen, Städte, Gemeinden und andere gemeinnützige Organisationen ausgeschüttet wurden. Lesen Sie dazu gerne auch noch einmal ausführlich unsere Genossenschaftliche Förderbilanz.  

Regionales Förderprogramm
Das Förderprogramm "Gemeinsam für Main-Spessart" zeigt unsere einheitlichen Förderrichtlinien für die heimischen Institutionen. Unsere ‚gelebte Partnerschaft‘ wollen wir dadurch auch transparent machen.

Wer wird gefördert?

Teilnahmeberechtigt am Förderprogramm "Gemeinsam für Main-Spessart" sind:

  • eingetragene gemeinnützige Vereine
  • freiwillige Feuerwehren und Hilfsorganisationen
  • Kindergärten, Schulen, Kirchen, Städte und Gemeinden
  • Gewerbe- und Tourismusvereine
  • caritative Einrichtungen
  • Fördervereine (ausgenommen Schulfördervereine)

die im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Main-Spessart eG ansässig sind und eine Kontoverbindung zu unserem Haus haben.

Anmerkung: Als Wirtschaftsunternehmen im Landkreis Main-Spessart möchten wir unsere politische Neutralität wahren und auch zukünftig keine Parteien fördern. 

Wie wird gefördert?

Regelmäßige Förderung = gelebte Partnerschaft

Eine funktionierende Kultur-, Sport- oder Sozialarbeit ist meist mit hohen Kosten verbunden. Daher sind Vereine und Schulen auf Förderung und Sponsoring angewiesen.

Wir - die Raiffeisenbank Main-Spessart eG - sehen uns als Partner der heimischen Vereine und Schulen und unterstützen diese gern. Eine gute Partnerschaft beruht jedoch immer auf Gegenseitigkeit und wird von uns als eine Kooperation zwischen den beiden Partnern gesehen.

Crowdfundingplattform raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de

Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform Ihrer Raiffeisenbank Main-Spessart eG kann hier Abhilfe schaffen.

Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" nutzen Sie als Verein Ihre ‚Crowd‘ um ein Spendenziel zu erreichen und damit ein Projekt zu ermöglichen. Wir als Raiffeisenbank bleiben dabei selbstverständlich nicht außen vor, sondern unterstützen den Verein mit der kostenlosen Bereitstellung der Plattform und einem sogenannten Co-Funding von 5 Euro pro Spender ab 5 Euro obendrauf. Lesen Sie dafür direkt auf unserer Crowdfundingplattform weiter.  

Anlassbezogene Förderung
Die anlassbezogene Förderung (z. B. anlässlich eines außergewöhnlichen Projektes oder einer außergewöhnlichen Investition) erfolgt auf Anfrage und ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Für planbare Projekte und Investitionen empfehlen wir Ihnen unsere Crowdfundingplattform, wo wir Sie als Raiffeisenbank mit der kostenlosen Bereitstellung dieser Möglichkeit sowie dem Co-Funding-Anteil von uns auch finanziell unterstützen.

Die anlassbezogene Förderung kann nicht zur Unterstützung für kommerzielle Veranstaltungen beantragt werden. Je Verein/Schule kann maximal alle zwei Jahre eine anlassbezogene Förderung beantragt werden.

Einen entsprechenden Informations- oder Antragsbogen erhalten Sie in allen Geschäftsstellen oder hier. Beschreiben Sie kurz Ihre Maßnahme, Ihr Projekt oder Ihre geplante Anschaffung. Den Antrag mailen Sie bitte ausgefüllt an foerderprogramm@raiba-msp.de. Über die Bewilligung wird innerhalb von maximal acht Wochen entschieden.  

Ihr Ansprechpartner